Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Gemeinschaften & Verbände

Kirche & Glaube

Datenschutz & Schutzkonzept

Home

221102 Buchtipp in ewiger Freundschaft

221102 Buchtipp in ewiger Freundschaft

Buch-Trödel in Nieukerk am Buchsonntag

Am 06.11.2022 feiert die katholische öffentliche Bücherei Nieukerk den Buchsonntag. Um 11:00 Uhr beginnen wir mit einem Familiengottesdienst zum Thema „Die Welt ist klein und wir sind groß“ (⋅Mark Forster⋅) in St. Dionysius Nieukerk. Musikalisch wird der Gottesdient von Headless begleitet. Anschließend lädt das Team der Bücherei zum Buch-Trödel ins Pfarrheim am Dionysiusplatz 8 in Kerken ein. In der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr kann in Büchern geschmökert und gelesen werden. Die Medien können in geselliger Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen ausgesucht und gegen eine Spende für die für die Aktion Lichtblicke e.V. mitgenommen werden. Schon seit einem Jahr bieten wir unsere aussortierten Bücher in einer Art Buchtrödel in der Bücherei gegen Spende an. Diese Aktion soll mit dem Buchsonntag 2022 ihren Abschluss finden und den Erlös möchten wir gerne an die Aktion Lichtblicke e.V. spenden. Gegen eine Spende kann der Kuchen auch gerne mit nach Hause genommen werden. Weiteres HIGHLIGHT: Alle Kinder können sich ein eigenes Lesezeichen basteln.

 

221106 Buchsonntag

Machste dreckig - Machste sauber:

Die Klimalösung,

David Nelles und Christian Serrer,

Von Karina Blei

Dieses Buch erklärt für jeden leicht und verständlich, was nun zu tun ist um der Klimakrise entgegen zu wirken. Das Wissen von über 250 Wissenschaftlern ist leicht und verständlich aufbereitet so, dass dieses Buch meiner Meinung nach für jeden eine absolute Pflichtlektüre ist, besonders für Leute, die sich bis jetzt nicht mit der Klimakriese auseinandergesetzt haben.

Wir haben nur noch ganz wenige Jahre in denen sehr, sehr viel passieren muss, wenn wir für unsere Kinder und Enkelkinder eine lebenswerte Zukunft erhalten wollen. In vielen oft auch leidenschaftlichen Diskussionen wird dann immer gefragt aber wie soll das denn gehen? Tadaaa, in diesem Buch ist die Lösung. Die Wissenschaftler wissen seit Jahren genau, was zu tun ist, nur leider wird an der Politik nichts geändert, dabei wäre es so einfach. Machste dreckig, machste sauber vermittelt dir leicht verständlich das nötige Wissen um tatkräftig der Klimakrise entgegen zu wirken. Wir müssen es nur tun und das schnell! Wir haben keine Zeit mehr für mühselige Diskussionen, daher bitte lesen! Als Ergänzung dazu eignet sich auch das Buch “Energierevolution Jetzt” von Volker und Cornelia Quaschning ;-).

 

220928 Buchtipp

220629 Buchtipp Never

buchtipp jpeg

Eine ganz dumme Idee, Fredrik Backman

Von Britta Jung

Was macht eine neununddreißigjährige Frau, wenn sie dringend 6500 Kronen für eine Wohnung benötigt, weil ihr Partner sich mit ihrer Chefin zusammengetan hat und sie nun nicht nur die Liebe, die gemeinsame Wohnung und den Job verloren hat, sondern das Jugendamt ihr aufgrund fehlenden Wohnsitzes auch noch die Kinder nehmen will? Genau! Sie geht in eine Bank und will sich das Geld holen. Problem: die Bank arbeitet bargeldlos und als sie dies feststellt und die Polizei schon hörbar naht, flieht sie – maskiert und bewaffnet - in das nächstbeste, offene Haus und gerät in eine Wohnungsbesichtigung. So wird aus dem missglückten Bankraub auch noch eine Geiselnahme und das Drama nimmt seinen Lauf. Mit in diesem Drama spielen die Maklerin der Firma „beste Lage“, ein älteres und ein jüngeres Ehepaar, eine zynische Bankdirektorin und eine betagte, dem Alkohol sehr zugeneigte Dame namens Estelle. Später treten hinzu: Jim und Jack, die Polizisten vor Ort – Vater und Sohn, sowie ein gewisser Lennart, der später in einem Hasenkostüm dazu stößt. Verschärft wird die Lage durch einen Karton ausrangierter Weihnachtsbeleuchtung, der zunächst als Bombe angesehen wird und die Ankündigung, dass eine Gruppe Sonderermittler aus Stockholm angefordert wurde, die bereits auf dem Weg ist.

Die Geiselnehmerin, selbst hilflos und erschrocken über diese Entwicklung, gerät durch Gespräche immer tiefer in die Gruppe der Wohnungsinteressenten, es entstehen Vertrauen, Mitleid, Offenheit, über Probleme, Sorgen und Ängste zu sprechen und mehr und mehr entpuppt sich auch bei allen anderen Beteiligten, das nichts so ist, wie es zunächst schien……

Als schließlich Jim und Jack die Situation schon vor Eintreffen der Stockholmer Sonderermittler auflösen können, ist nichts Gravierendes geschehen, alle Geiseln verlassen unversehrt das Haus – allein, es fehlt der Geiselnehmer. Die Verhöre in der Polizeidienststelle verlaufen geradezu absurd – es drängt sich ein Verdacht auf – aber lesen Sie selbst!

Fredrick Backman erzählt geistreich und ironisch, entwickelt in den einzelnen Abschnitten die zum Teil sehr erstaunliche Vergangenheit der Beteiligten und deren ungeahnte Beziehungen. Er flicht immer wieder kritische Bemerkungen über Politik und neueste, gesellschaftliche Entwicklungen ein, ist sprachlich wendig und witzig, obwohl immer wieder auch sehr ernste Themen in der Geschichte auftauchen. Wie seine vorherigen Bücher auch: sehr lebensklug und doch humorvoll, bei allem was ernst in und an der Geschichte ist.

 

220312 Buchtipp dumme Idee

Liebe Leserinnen und Leser,

die Bücherei Nieukerk ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Bei uns können Romane, Kinder- und Jugendbücher sowie Sachliteratur für große und kleine „Leseratten“ ausgeliehen werden. Außerdem befinden sich in unserem Medienbestand Zeitschriften, Kinderhörspiele, tip toi-Bücher und – Stifte sowie Tonies inkl. Boxen. Die Bücherei steht jedem Bürger offen. Wir verfügen über eine gemütliche Sitzecke mit Sesseln, die zum Schmökern einladen. Das Jahresnutzungsendgeld für 12 Monate beträgt 10 Euro. Die Leihfrist für Bücher und Hörbücher liegt bei vier Wochen und für Zeitschriften bei zwei Wochen. Die Medien können kostenlos zweimal verlängert werden. Verlängerungen der Leihfrist können entweder direkt in der Bücherei oder telefonisch sowie auch online über den Web-Opac getätigt werden. Für überzogene Medien müssen wir in 2022 wieder Mahngebühren verlangen.

Um die Gesundheit von Ihnen und uns zu schützen sind aufgrund der momentanen Situation in Abstimmung mit dem Bistum Münster und unserer Pfarrgemeinde St. Dionysius die allgemeinen Hygieneregeln und 2-G-Regeln zu berücksichtigen.

Wir freuen uns auf Sie

Das Bücherei-Team

 

220206 buecherei nieukerk

Leitender Pfarrer
Pastor Albert Lüken 
Tel. 02833-576964-0
lueken@bistum-muenster.de

Pastor Charles Raya
Tel. 02833-576964-17
raya@bistum-muenster.de

Pastoralreferent Niels Ketteler
Tel. 02833-576964-16
Mobil: 0163-1542665
ketteler@bistum-muenster.de

Beauftragter im Beerdigungsdienst
Norbert Käfer
Tel. 02833-576964-0

Kantor Ingo Hoesch 
Mobil: 0176-21660814
hoesch@bistum-muenster.de

Verwaltungsreferentin
Astrid Giesbers
Tel. 02833-576964-51
giesbers@bistum-muenster.de

Verbundleitung Kindergärten
Gabriele Wieland
Tel. 02833-576964-35
wieland-g@bistum-muenster.de


Zentrales Pfarrbüro Aldekerk
Marktstr. 4

Tel. 02833-576964-0
Mo., Di., Do., Fr. 9-11 Uhr
Donnerstag 16-18 Uhr
stdionysius-kerken@bistum-muenster.de

Gemeindebüro Nieukerk
Dionysiusplatz 10

Tel. 02833-576964-11
Dienstag 16:00-18:00 Uhr
Mittwoch 08:30-10:30 Uhr

Gemeindebüro Stenden
Alter Kirchweg 1

Tel. 02833-576964-80
Mittwoch 16-18 Uhr


Priesterruf / Notfallbereitschaft
Zur Krankensalbung erreichen Sie einen Priester über das Krankenhaus Geldern unter Tel. 02831-3900


Öffnungszeiten der Kirchen
Alle drei Kirchen der Pfarrei St. Dionysius Kerken, ausgenommen die Kapellen, sind täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Gottesdienstzeiten.

ISK

instagram

facebook link

Login