Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Kirche & Glaube

Gemeinschaften & Verbände

Datenschutzerklärung

Home

Liebe Gemeinde St. Dionysius Kerken,
meine Zeit in Kerken neigt sich nach fast 17 Jahren dem Ende zu und ich gehe mit Wehmut fort. In diesen Jahren bin ich sehr vielen Menschen begegnet und habe sie in Freud und Leid begleiten können. Sehr gerne bin ich in Kerken gewesen,  weil ich in diesen Jahren bei den Erwachsenen,  bei den Jugendlichen und Kindern Offenheit und weite Herzen erfahren durfte. Darüber hinaus bin ich unendlich dankbar für die langjährige Unterstützung und das große Engagement, das die Gemeindearbeit getragen hat. So konnte der Glaube und das Vertrauen wachsen,   dass Gott uns trägt,  dass Jesus in uns wohnt und dass der Heilige Geist uns zum Guten antreibt. Das ist lebendige Gemeinde. Das hätte ich niemals alleine geschafft! Danke an alle hauptamtlichen und an die vielen ehrenamtlichen Frauen und Männer und Kinder.  Mein besonderer Dank gilt den Jugendlichen, die sich verantwortlich für die Menschen eingesetzt haben. 
Meine große Bitte: lasst Euch nicht entmutigen! Engagiert Euch weiter für die gute Sache! Unterstützt auch das neue Seelsorgeteam, auch in der Aufgabe, aufeinander zuzugehen. 
Ich gehe mit Wehmut. 
Weh ist mir, die vergangenen Jahre und vor allem die Menschen loszulassen.  Doch im November gehe ich nach Kleve auch mit Mut. Mut im Vertrauen,  dass meine Predigt an Euch auch für mich gilt: dass Gott mich trägt, dass Jesus in mir wohnt und dass der Heilige Geist mich bewegt. 
Ich bitte alle um Verzeihung für alles, was ich falsch gemacht habe und für das, was ich versäumt habe.
In Kleve brauche ich nicht mehr leitender Pfarrer zu sein.  Dort darf ich Seelsorger sein und darauf freue ich mich. Ich bin entlastet.
Ich sage nun allen in Kerken: macht Euer Herz fest in Gott, engagiert Euch bitte weiterhin für die gute Sache Jesu und lasst Euch vom Heiligen Geist leiten. 
Nehmt jede Engstirnigkeit aus Eurem Denken.  Wenn Ihr auf Gräben stoßt, die Ihr nicht zuschütten könnt, dann baut einfach eine Brücke darüber. Das Wort Gottes ist die Brücke.
Ich bete weiter für Euch, tut Ihr es bitte auch für mich. Das Reich Gottes wächst nicht durch Zank und Streit, Überheblichkeit und Abschottung, es wächst durch  Großherzigkeit und Vertrauen. Habt Vertrauen, ich habe es auch.
Gerleve, den 23. Mai 2018,

Euer Theodor Prießen,  Pastor .

Adressen


Seelsorger

Kaplan Pater Dr. Abraham
Tel. 02833-576964-35

Diakon Johannes SIebers
Tel. 02831-5061


Pfarrbüros

E-Mail: stdionysius-kerken@bistum-muenster.de

Aldekerk, Marktstraße 4
Tel. 02833-576964-50
Mittwoch 15-17 Uhr
Freitag 9-12 Uhr

Nieukerk, Dionysiusplatz 10
Tel. 02833-576964-0
Mo, Di, Mi, Fr von 9-12 Uhr
Di 16-18 Uhr

Stenden, Alter Kirchweg 1
Tel. 02833-576964-80
Mi, Fr von 9-11.00 Uhr


Notfallbereitschaft (Krankenhaus Geldern)
02831-3900

Facebook

Nun ist es zusätzlich möglich aktuelle Informationen unserer Pfarrgemeinde über Facebook zu erhalten. Hierzu einfach den Gefällt-mir Button betätigen!

facebook link

Aktuelle Besucherzahlen

Aktuell sind 117 Gäste und ein Mitglied online

Login